Elternbrief - 20.04.2021

Liebe Eltern,
ich möchte Sie heute - vorbehaltlich - über den aktuellen Planungsstand für die kommende Woche informieren.
Folgende Vorgaben gibt es seitens des Kultusministeriums:



- Ab kommender Woche soll die Stundenplanung eine Kontinuität bis zum Ende des Schuljahres gewährleisten.
- Die Stundenplangestaltung wird eine Mischung aus Präsenzlernen und Fernlernen beinhalten, d.h. dass alle zu unterrichtenden Fächer im Stundenplan fest verankert werden.
- Eine Notbetreuung findet weiterhin statt.
- Bei einer zu hohen Inzidenz über drei Tage wird die Schule durch das Landratsamt geschlossen und alle gehen komplett ins Fernlernen. Eine Notbetreuung wird auch in diesem Fall  angeboten.
- Testpflicht, Maskenpflicht und Mindestabstand haben weiterhin Gültigkeit.

Unterricht:
Die Vorgaben zum Präsenzunterricht beinhalten, dass
-  jedes Kind mindestens 10 Stunden Präsenzunterricht pro Woche hat.
- jedes Kind mindestens 2 Tage am Stück Präsenzunterricht hat.
- die Kinder der Klassen 1 und 2 insgesamt mindestens 20 Stunden (Präsenz und Fernlernen) im Stundenplan erhalten.
- die Kinder der Klassen 3 und 4 insgesamt mindestens 22 Stunden (Präsenz und Fernlernen) im Stundenplan erhalten.
- die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht vorrangig in der Präsenz unterrichtet werden.
- alle anderen Fächer vorrangig im Fernlernen stattfinden.
- die Klassen wieder in zwei Gruppen (A und B) aufgeteilt werden müssen, um den Abstand gewährleisten zu können.
- ein Gruppenwechsel innerhalb eines Tages nicht mehr möglich ist.
Für das Fernlernen erhalten die Kinder Materialien in Papierform oder in digitaler Form (Padlet, Moodle).

Gruppe A hat  in Woche 1 montags, donnerstags und freitags Präsenzunterricht. Gruppe B hat in Woche 1 dienstags und mittwochs Präsenzunterricht. In Woche 2 ist es dementsprechend umgekehrt.
Die genaue Stundenplanung und die Einteilung der Gruppen erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen.

Notbetreuung
Da wir ab kommender Woche 8 Klassengruppen im Präsenzunterricht haben werden, kann die Notbetreuung nicht mehr in den Klassenräumen der Schule stattfinden. Nach Rücksprache mit dem Schulamt und der Ortsverwaltung werden wir die Notbetreuung in die Lustgartenhalle auslagern. Das bedeutet, dass wir die Kinder jahrgangsgemischt, aber mit Abstand betreuen werden. Weil die Lustgartenhalle in den oberen Räumlichkeiten gerade saniert wird, können wir lediglich die Sporthalle als solche nutzen. Für eine zeitgerechte Reinigung, sowie für die Aufstellung eines Toilettenwagens auf dem Parkdeck wird gesorgt. Die Halle ist nur über das Parkdeck begehbar. Wir hoffen, dass sich der Baustellenlärm in Grenzen hält und weichen bei Bedarf und passender Wetterlage nach draußen aus.
Ihre Anmeldung zur Notbetreuung schicken Sie bitte bis Freitag, 23. April 12.00 Uhr an die Schule.

Noch sind wir in der Planung, deswegen bitte ich Sie noch um etwas Geduld bezüglich des genauen Stundenplanes.
Beachten Sie jedoch folgende Punkte:
- Wir wollen so viel wie möglich Präsenzunterricht halten und die Kinder so gut wie es uns möglich ist unterstützen und begleiten.
- Wir wollen den Schutz für alle gewährleisten und halten uns an alle Vorgaben des Landes Baden-Württemberg.
- Wir haben die Bedürfnisse der Kinder im Blick und werden bei allen Planungsvorgaben unsere pädagogischen Grundsätze nicht aus den Augen verlieren.
- Jede Schule erhält bezüglich des Konzeptes Spielraum bei der Ausgestaltung. Dies hängt damit zusammen, dass jeder Schulstandort andere Rahmenbedingungen hat (Lehrpersonal, städtisches Personal, Räumlichkeiten usw.).

Ich bitte Sie daher, keine Vergleiche zu ziehen, sondern mit uns ins Gespräch zu gehen, falls Sie Fragen zu unserem Umsetzungskonzept haben.
Nun wünsche ich Ihnen eine gute Woche und weiterhin eine stabile Gesundheit.
Herzliche Grüße
Kirsten Krauss

Wichtige Schulinformationen

Kontaktieren Sie uns
Kirchplatz 8, 76228 Karlsruhe +49 721 473853 info@schule-im-lustgarten.de Mo-Fr: 7:30 bis 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.