Ab Montag, den 19. April gilt eine Testpflicht in Grundschulen. Lesen Sie hier weitere Informationen zu "Testung im häuslichen Bereich für GS", "Dokumentation Testergebnisse im häuslichen Bereich", "Information zur Corona Selbsttestung" und "Informationsblatt - positives Testergebnis im häuslichen Bereich"

Aktuell 02.04.2021: In der Woche vom 12. - 16. April 2021 findet keine Präsenzunterricht statt. Das entsprechende Schreiben des Kultusministeriums finden Sie hier.
Die Anmeldung zur Notbetreuung finden Sie hier.

Ab Montag, den 22. März gilt eine Maskenpflicht in Grundschulen. Das entsprechende Schreiben des Kultusministeriums finden Sie hier (pdf).

Information zum Selbsttestung zu Hause:
Bitte führen Sie den Selbsttest an Ihrem Kind montags vor dem Unterricht und mittwochs vor dem Unterricht durch. Bei einem positiven Testergebnis, lassen Sie Ihr Kind bitte zuhause und wenden sich an Ihren Hausarzt.
Die Anleitung zum Schnelltest finden Sie hier (pdf).

Bitte beachten Sie die Hinweise des Kultusministeriums (externer Link) und des Robert Koch Instituts (externer Link) zum Corona-Virus.

Bei Fragen und Unsicherheiten wird empfohlen, sich auf der Homepage des Landesgesundheitsamtes (externer Link) zu informieren.

Liebe Eltern,

unsere Schulsozialarbeiterin Frau Dreher hat für unsere Schule digitale Elternabende zum Thema „digitale Medien“ gebucht.
Sie als Eltern haben mittels Zugangscode die Möglichkeit, sich die einzelnen Themenblöcke online anzuschauen.


Herzliche Grüße

Kirsten Krauss
Rektorin


Digitaler Elternabend ohne Termindruck


Liebe Eltern,
liebe Erziehungsberechtige,


Kinder, Jugendliche und ihre Handys: In jeder freien Minute wird aufs Handy geschaut, fotografiert, getextet und gespielt.
Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles
bei WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt, und was ist TikTok? Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone?
Welche Gefahren bergen eigentlich Social Media und wie können wir Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten? Wann wird ein Videospiel zur Sucht? Und welches Vorbild geben wir ab, wenn auch unser eigener Tag vom Smartphone bestimmt wird?
Wie können wir – Sie als Eltern und wir als Lehrerinnen und Lehrer und Pädagoginnen und Pädagogen – dafür Sorge tragen, dass Medienerziehung gesund verläuft? Welche Möglichkeiten haben Sie zu Hause, einen positiven Einfluss auf die Medienbildung Ihrer Kinder zu nehmen?
Mit den untenstehenden Zugangsdaten haben Sie Zugriff zum digitalen Elternabend von Clemens Beisel, Medienexperte und Referent für Social Media. Sie finden dort die Antworten auf die obigen Fragen und einiges mehr.
In 14 Video-Einheiten spricht er über die Themen:
1.Vorbildfunktion der Eltern
2. Mein Kind bekommt ein Smartphone
3. WhatsApp
4. Instagram und TikTok
5. Snapchat
6. Gaming
7. Gesunder Umgang mit dem Handy
8. YouTube und YouTube Kids
9. Experteninterview Thomas Feibel – Gaming
– 2 –
10. Einheit – Experteninterview Steffen Heil: Medienerziehung im Vorschulalter 11. Einheit- Experteninterview Michelle Gänswein - kreative Beschäftigungsideen
12. Einheit - Experteninterview Michelle Gänswein – fünf Apps und eine Internetseite für Kinder
13. Einheit - Experteninterview Dipl. Psychologe Stephan Pitten – Medienabhängigkeit
14. Einheit - Experteninterview Dipl. Psychologe Stephan Pitten – Pornographie in Sozialen Medien
Klicken Sie auf
www.clemenshilft.de/digitalerelternabend
Username und Passwort entnehmen Sie bitte der Einladung, die Sie am 19.0.2021 per Email erhalten haben.
Der Digitale Elternabend steht Ihnen bis zum 31.12.21 kostenlos zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg beim anschauen bzw. anhören.
Mit herzlichen Grüßen
Laura Dreher Schulsozialarbeiterin (B.A.) an der Schule im Lustgarten
Telefon: 0721 94191881, Fax: 0721 133-1989
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung

Liebe Eltern,

gestern Abend erreichte uns das „zeitnahe Informationsschreiben“ des Kultusministeriums zum Schulstart am 19. April, das leider mehr Fragen aufwirft, als beantwortet.
Eine klare Aussage kann ich Ihnen allerdings schon mitteilen: Die Testpflicht für alle an der Schule Anwesende besteht nun inzidenzunabhängig.

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über die Teststrategie des Landes informieren, die (bei einer Inzidenz über 100) ab kommender Woche relevant sein wird.

Liebe Eltern,
gestern Abend erreichte die Schulen ein Schreiben des MD Föll, welches Informationen zum Schulbetrieb in der ersten Woche nach den Ferien gibt. Darin heißt es:
„Angesichts der Hinweise, dass sich insbesondere die Mutation 8.1.1.7 des SARS-CoV-2-Virus deutlich stärker unter Kindern und Jugendlichen verbreitet, als dies bei dem bisher vorwiegend grassierenden Virustyp der Fall ist, bedarf es weiterhin besonderer Vorkehrungen:

Liebe Eltern,

die erste Unterrichtswoche mit Maskenpflicht geht zu Ende. Heute endlich liegt uns die angepasste Handreichung zur Maskenpflicht vor.
Die wichtigsten Informationen möchte ich Ihnen kurz zusammenfassend mitteilen:

Seite 1 von 4

Wichtige Schulinformationen

Kontaktieren Sie uns
Kirchplatz 8, 76228 Karlsruhe +49 721 473853 info@schule-im-lustgarten.de Mo-Fr: 7:30 bis 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.