Ropeskipping

Ropeskipping ist eine Veranstaltung der Deutschen Herzstiftung.

Die Deutsche Herzstiftung hilft eigentlich Menschen, die einen Herzkrankheit

haben. Damit die Herzen von uns nicht krank werden, ist ein Mann von der

Deutschen Herzstiftung 3 Schulstunden lang mit uns Seil gesprungen.

Der Trainer hat uns zuerst erzählt, was für ein Sinn das Ganze hat.

Danach haben wir zum Aufwärmen ein Fangenspiel gespielt.

Als nächstes haben wir verschiedene Sprungarten ausprobiert.

Nun übten wir noch eine Aufführung ein, die wir zum Abschluss unserer Parallelklasse

vorführten.

Das hat alles super viel Spaß gemacht!!

Annika und Carolin, 4b

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.