Besuch beim Imker

Die Klasse 3a ist am Donnerstag, den 18. Mai 2017 auf dem neuen Fahrradweg nach Durlach-Aue zum Imker gelaufen.

Herr La Fontaine (der Imker) hat uns zu allererst erklärt, wie wir uns in der Nähe von Bienen verhalten müssen. Er hat sich extra von einer Biene stechen lassen damit wir sehen konnten, wie man einen Stachel richtig entfernt (er ist immun gegen Bienenstiche).
Wir haben:
-       einen ganzen Bienenschwarm im Baum hängen sehen,
-       Bienen auf der Hand gehabt,
-       Bienenbrot gegessen,
-       Bienen beim Schlüpfen zugeguckt,
-       Honig direkt aus der Wabe gegessen,
-       Waben mit vielen Bienen aus dem Stock geholt und
-       Königinnen gesehen.
Wir fanden es alle toll und haben gemerkt, dass man vor Bienen gar keine Angst zu haben braucht.
Hannah Knoop, 3a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen