Wo sollen wir Sport machen?

Die Lustgartenhalle ist seit den Faschings-Ferien geschlossen, weil sie saniert wird.

Dadurch haben wir die Möglichkeit, draußen Sport zu machen. Doch das dauerhaft? Und bei jedem Wetter?

Netterweise hatte Pfarrer Kratzert eine gute Idee und stellte unserer Schule den Kirchenkeller zur Verfügung. Der Kirchenkeller ist zwar nicht so groß wie die Turnhalle, aber trotzdem eine Möglichkeit, Sport zu machen.

Am Dienstag, den 7.3.2017, haben wir wegen des schlechten Wetters als erste Klasse den Kirchenkeller für den Sportunterricht benutzt.

Obwohl es sehr laut und eng war, hat es viel Spaß gemacht und wir empfehlen es weiter.
Wir spielten „Komm mit, lauf weg“ und „Gummitwist“.

Leider ging die Stunde viel zu schnell vorbei und wir mussten wieder in die Schule.

Für die Klasse 4b: Anneke, Finn H., Tom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.