Besuch in der "Echt klasse!"-Ausstellung

Am Montag, den 11.4.16, brechen wir, die Klasse 3b, von der Schule im Lustgarten in die Ausstellung „Echt klasse!“ auf.Bevor wir in das ökumenische Gemeindezentrum Bergwald gehen machen wir eine Pause an einem nahegelegenen Spielplatz.

Dann betreten wir die Ausstellung. Endlich sind wir da! Als erstes dürfen die Mädchen in den Ausstellungsraum. In der Zeit sind die Jungs in einem anderen Raum und bearbeiten Arbeitsblätter zum Thema „Mein Körper“. Jetzt wird getauscht! In dem Ausstellungsraum sind Informationstafeln aufgestellt. Darauf sind interessante Aufgaben abgebildet. So geht es auf den Informationstafeln um „Mein Körper gehört mir“, „Ich kann meinem Gefühl vertrauen“, „Gute und schlechte Geheimnisse“, „Ich darf NEIN sagen“, „Ich darf Hilfe holen“ und „Sexueller Missbrauch“. Es gibt auch einen Stuhl, der applaudieren kann, wenn man sich auf ihn setzt. Die Frage lautet: „Wie ist dein Gefühl?“ Dann ist daneben noch ein Spieltisch. Das ist ein Spiel eingebaut in einen kleinen Tisch, bei dem man gute und schlechte Geheimnisse erkennen soll. Schade, es geht zurück zur Schule! Ist es wirklich schon vorbei? Es war ein toller Ausflug!

Lars Nestler

Mehr Informationen zur "Echt klasse!"-Ausstellung finden Sie unter http://haensel-gretel.de/projekte/echt-klasse