2002

Um die zunehmende Zahl der Schüler in 8 Klassenräumen unterrichten zu können, mussten umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, die im Jahre 2002 abgeschlossen wurden:

  • Umbau der Umkleide und Duschräume zu einem Klassenzimmer
  • Nutzung des ehemaligen Gymnastiksaales als Klassen- und Betreuungszimmer
  • Anbau eines taubenblauen Fachlachdach-Pavillions für den Verwaltungsbereich
  • Die Integrierung der Toiletten in das Schulgebäude mit der gleichzeitigen Schaffung einer Behindertentoilette und eines behindertengerechten Zugangs zur Schule
  • Schaffung eines Tiefhofes mit Sitzstufen