Kirsten Krauss ist neue Schulleiterin unserer Schule


Am 20. Dezember 2016 wurde Kirsten Krauss offiziell zur Schulleiterin unserer Schule ernannt. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Herrn Becker, der 30 Jahre lang die Schule mit viel Herzblut und Einsatz leitete und im Juli 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde.


Kirsten Krauss kommt ursprünglich aus dem Rheinland, kam zum Studium an der Pädagogischen Hochschule nach Karlsruhe und wohnt seit dem Jahr 2000 mit ihrem Mann und ihren drei  Kindern in Hohenwettersbach. Zuerst arbeitete sie als „Handschlagkraft“ für die Schule und bekam 2008 eine feste Stelle angeboten, die sie gerne annahm. Im Jahr 2012 wurde sie stellvertretende Schulleiterin und unterstütze Herrn Becker tatkräftig in allen Bereichen des schulischen Lebens. Ein Beispiel für ihren engagierten Einsatz ist die Erstellung eines Medienkonzepts für unsere Schule in Verbindung mit der Anschaffung von Schülerlaptops durch den Förderverein („An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank!“), das die Einrichtung eines Schulnetzwerks ermöglicht. Auch bei der Umsetzung der Brandschutznahmen war sie aktiv beteiligt und betreute während der Sommerferien 2016 intensiv den Umbau der Schule. Seit September 2016 übernahm sie die kommissarische Schulleitung.
Frau Krauss ist Lehrerin mit Leib und Seele, für die das Kind mit seinen individuellen Lernvoraussetzungen im Mittelpunkt steht. Mit ihrer natürlichen Autorität und ihrem Einfühlungsvermögen schafft sie ein angenehmes Lernklima, in dem erfolgreiches Lernen stattfinden kann. Ganz nach dem Motto von Pestalozzi „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ gestaltet sie ihren Unterricht strukturiert, mit viel Liebe zum Detail und großem praktischen Anteil.
Auch für uns als Kollegium ist Frau Krauss mit ihrem hohen fachlichen und pädagogischen Wissen verbunden mit ihrer Offenheit und ihrer Hilfsbereitschaft eine große Bereicherung. Sie ist die stützende Kraft, die im Hintergrund sicher die Fäden in der Hand hält und unermüdlich an der Weiterentwicklung unserer Schule arbeitet. Hierbei ist es ihr wichtig Gutes zu bewahren und offen für Neues zu sein. „Ich möchte durch eine kooperative Führung Menschen am Gestaltungsprozess `gute Schule´ beteiligen, um gemeinsam in Bewegung zu bleiben.“ Wie ihr Zitat bereits sagt, möchte sie den Weg mit uns und der Schulgemeinde gemeinsam gehen.
Wir freuen uns, dass Kirsten Krauss unsere Schulleiterin wurde und schauen gespannt und freudig auf die vor uns liegende Zeit!
Wir als Kollegium haben unserer neuen Schulleiterin bereits mit einem „bunten Verdienstkreuz“ und einem selbst gestalteten „Buch für alle Fälle“ herzlich gratuliert. Eine offizielle Feier kann erst nach Abschluss der Umbaumaßnahmen der Lustgartenhalle stattfinden.